Sportmedizin im CIm  http://sportmedizin-cim.dehttp://sportmedizin-cim.deshapeimage_2_link_0shapeimage_2_link_1

Neuigkeiten


Neu Gelbfieberimpfstelle

Wir legen einen neuen Focus auf Reisemedizinische Beratung.

Impfungen sind in unserer Praxis schon lange ein wichtiges Thema. Bei zunehmender Reisefreudigkeit wird eine fundierte reisemedizinische Beratung immer wichtiger.

Aus diesem Grund haben wir uns in diesem Jahr intensiver mit diesem Thema beschäftigt und mehrere Fortbildungen besucht, um unsere Beratungskompetenz zu verbessern.






Sportärztliche Untersuchung

Für die deutschen Sportmediziner gibt es keine Diskussion, Neulinge und Wiedereinsteiger müssen vor Aufnahme einer sportlichen Betätigung zur ärztlichen Untersuchung, um möglichen Vorerkrankungen und damit verbundene Risiken vorzubeugen.


Die Kosten einer solchen Untersuchung mussten bisher von den Patienten selbst getragen werden. Doch die Krankenkassen haben die Zeichen der Zeit erkannt und übernehmen vermehrt die Kosten dieser Untersuchung. Ob und in welchem Umfang sich Ihre Krankenkasse an den Kosten beteiligt, sollten Sie vorher erfragen.  Einen Überblick finden Sie auf der Homepage des DGSP:  http://www.dgsp.de/seite/278044/sportärztl.-untersu..html




Kardiologie im CIM

Herr Dr. med. Bernd Henkel war lange Jahre Chefarzt der Abteilung für innere Medizin im Bundeswehrzentralkrankehaus Koblenz. Nach seinem Ausscheiden aus dem aktiven Dienst führt er seine privatärztliche Tätigkeit in unserer Praxis weiter.



Urologie im CIM

Herr Dr. med. Holger Heidenreich, Chefarzt der urologischen Abteilung des Bundeswehrkrakenhauses Berlin, bietet regelmäßig in den Räumen unserer Praxis eine Privatsprechstunde an.



Ausbildungspraxis

Wie sie sicher schon aus der Presse oder vielleicht aus eigenen Erfahrungen mitbekommen haben, steuern wir in Deutschland auf einen Ärztemangel zu. Insbesondere für die hausärztliche Versorgung interessieren sich immer weniger junge Kollegen.

Nur wenn es uns gelingt, junge Mediziner für diesen interessanten Fachbereich zu interessieren, können wir dem entgegenwirken.

Aus diesem Grund bilden wir seit Jahren Weiterbildungsassistenten aus. Diese haben während ihrer 2-jährigen Ausbildungszeit in unserer Praxis direkt vor Ihrer Facharztprüfung die Möglichkeit, in allen Bereichen der Allgemeinmedizin ihre Fähigkeiten zu vervollständigen.

                      

Ab 01.01.2018 wird Frau Jennifer Glang in unserer Praxis einen Teil ihres praktischen Jahres absolvieren. Frau Glang steht kurz vor Abschluss ihres Medizinstudiums und erhält in unserer Praxis einen Einblick in die allgemeinärztliche Tätigkeit.







Die Praxispartner Dr. M. Reinhardt und C. Herold sind Lehrbeauftragte des Zentrums für Allgemeinmedizin und Geriatie der Univesitätsmedizin Mainz.

Wir sind außerdem Ausbildungspraxis des Fachbereichs Allgemeinmedizin und Geriatrie der Universitätsmedizin Mainz.

Wir bilden Studenten der Universität Mainz aus, dass heißt, Sie werden immer wieder Studenten in unserer Praxis sehen, die im Rahmen ihres Studiums den praktischen Teil ihres Studiums oder ein 2 wöchiges Praktikum im Fach Allgemeinmedizin absolvieren.

Wir bitten Sie den angehenden Medizinern offen und mit ein wenig Geduld entgegenzukommen.